Hier finden Sie aktuelle Nachrichten zu EuCIE und Inklusionsunternehmen im Allgemeinen.

Tanaguru - L'accessibilité numérique, simplement

Wann wird die Digitalisierung für alle verfügbar?

Lesezeit 3 minutes

Bei der Barrierefreiheit geht es nicht nur um Mobilität und Entwicklung in der räumlichen Umgebung. Auch der digitale Raum kann diskriminierend sein. Um unserem Wunsch nach einer inklusiven Gesellschaft gerecht zu werden, haben wir uns entschlossen, eine Webseite zu gestalten, die an die jeweiligen Bedürfnisse der verschiedenen Formen von Behinderungen angepasst ist. Der Aufbau einer …

Sicherstellung der Freizügigkeit von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern mit Behinderungen in Europa

Lesezeit 2 minutes

Am Dienstag, den 11. Dezember, wurde im Europäischen Parlament ein Entwurf zur Koordinierung der Systeme der sozialen Sicherung auf europäischer Ebene verabschiedet. Er wird nun im Trialog mit der Europäischen Kommission und dem Ministerrat erörtert. Der Vorschlag stellt einen wichtigen Schritt für die europäische Mobilität von Beschäftigten mit Behinderung dar. EuCIE begrüßt die Entscheidung des …

EuCIE empfängt eine japanische Delegation

Lesezeit 1 minute

Am 28. und 29. März 2018 besuchte eine japanische Delegation Frankreich, um sich über das Modell der Inklusionsunternehmen zu informieren und sich mit Kolleginnen und Kollegen aus Europa auszutauschen.  Mehrere japanische Wirtschaftsvertreter von Toyota Loops, NTT Claruty, Keidanren und einem Arbeitgeberverband aus der Präfektur Aichi verbrachten zwei Tage in Frankreich, die ganz dem Modell der …

Kongress in Valencia

Lesezeit 1 minute

Am 24. Oktober 2017 fand der erste EuCIE-Kongress im spanischen Valencia statt. Das Motto: „Übergang vom Sozialstaat zu einer sozialen Gesellschaft“. Während die Europäische Kommission an einem Prozess zur Erarbeitung der Grundpfeiler der sozialen Rechte arbeitet, präsentierte EuCIE sein Unternehmensmodell und stellte verschiedene Best Practice-Beispiele vor. In einer Podiumsdiskussion wurde die Rolle von Inklusionsunternehmen und …

„Ein Tag wird kommen….“ EuCIE wird geboren

Lesezeit 1 minute

Am 11. Januar 2017 unterzeichneten die wichtigsten Repräsentanten der Unternehmen, deren Ziel die Beschäftigung von Menschen mit Behinderungen auf dem Arbeitsmarkt ist, auf der Europäischen Konferenz der Inklusionsunternehmen im Europäischen Parlament in Brüssel die Gründungsurkunde von EuCIE. Die vier Gründungsmitglieder aus Belgien, Frankreich, Deutschland und Spanien vertreten 160.000 europäische Beschäftigte, von denen die meisten eine …